Die besten Geschenkideen für Hundebesitzer

Sie wollen einen Hundebesitzer beschenken? Ein sinnvolles Geschenk zu finden, dass auch nach längerer Zeit noch Freude bereitet, ist nicht immer einfach. Verschiedene Faktoren können Sie in Ihren Überlegungen berücksichtigen, darunter zum Beispiel den Anlass des Geschenks, wie gut Sie die Person kennen oder wie Ihr Budget ausfällt.

geschenkideen-fuer-hundebesitzer

Als kleines Mitbringsel: Spielzeug und Leckerli

Natürlich eher für den Hund selbst gedacht, erfreuen leckere Kauknochen oder neue Spielzeuge auch ihren Besitzer. Diese Geschenke sind besonders für den kleinen Geldbeutel geeignet und passen immer, wenn Sie die zu beschenkende Person (noch) nicht so gut kennen. Anstatt auf Kunststoff und Plastik können Sie dabei zum Beispiel auf besonders nachhaltiges und ungiftiges Material setzen und sogar die Zahnpflege des Tieres fördern.

geschenk hundespielzeug ball

Stofftiere speziell für Hunde kommen meist ohne verschluckbare Kleinteile und Füllungen aus und lassen sich nicht so schnell zerstören. Quietschespielzeuge sind aus Rücksicht vorher am besten mit den Hundebesitzern abzusprechen. Bei Leckerlies oder Kauknochen sind mögliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Ernährungsbesonderheiten zu beachten. Sind Sie hier unsicher, können Sie auf natürliche Produkte ohne Getreide, Zucker und allzu viele künstliche Zusatzstoffe setzen. Intelligenz-Spielzeuge können durchaus größer und teurer ausfallen und eignen sich daher vor allem für besondere Schenk-Anlässe. Mit diesen lassen sich die Hunde bei jedem Wetter auch geistig auslasten.

  • Kauknochen und -rollen
  • Kaustäbe (zum Beispiel aus Oliven- oder Kaffeeholz)
  • Kau- oder Snackbälle (aus Kautschuk oder natürlichen Materialien
  • Frisbee (für aktive Hunde)
  • Tau
  • (Wurf-)Bälle aus zahnfreundlichem Material
  • Quietschendes Spielzeug (nach Rücksprache)
  • Leckerlies
  • Intelligenz-Spielzeug (zum Beispiel aus Holz)
Intelligenz-Spielzeug Hund

Nützliches Zubehör für den Hund

Gerade neue Hundebesitzer kann es noch an verschiedenem Zubehör für ihr Tier mangeln. Welpen wachsen rasch aus ihren Halsbändern und Geschirren heraus, verschiedene Hunderassen frieren recht schnell und brauchen für die kühleren Jahreszeiten wärmende Outfits. Um die richtigen Größen auszuwählen, kann es hilfreich sein, die Rasse und / oder das ungefähre Gewicht des Hundes zu wissen.

Halsbänder mit Namen von Allen Barkley
Halsbänder mit Namen von Allen Barkly

Zwar gehören Näpfe zur Grundausstattung, viele nutzen sich jedoch schnell ab, sodass zum Beispiel Napfgestelle mit zwei Näpfen für je Wasser und Nahrung eine schöne Ergänzung für die Wohnung des Hundebesitzers sein können. Ältere Hunde, besonders größere Rassen, können von höhenverstellbaren Näpfen oder Napfstationen profitieren. Hundebesitzer, die ihre Lieblinge regelmäßig für gewisse Zeiten allein lassen, freuen sich womöglich über automatisierte Futterspender. Viele Shops bieten eine Personalisierung für sämtliches Hundezubehör von der Leine bis zur Futterstation an. Für sehr aktive Hundebesitzer, die viel Zeit mit ihren Hunden unterwegs verbringen, eignen sich faltbare Näpfe und Trinkflaschen für Hunde oder ein robustes Geschirr mit Seitentaschen.

  • Halsband (zum Beispiel aus Leder, mit LED oder im Geschmack des Besitzers) oder Halstuch
  • Hundehalsband mit Namen
  • Geschirr – nach Bedarf für schnell frierende, ziehende oder besonders wanderfreudige Hunde mit Taschen
  • Näpfe, Napfstationen
  • für unterwegs: faltbare Näpfe und Trinkflaschen

Größere Geschenke für die unterschiedlichsten Bedürfnisse

Hundepullover als Geschenkidee

Wer die zu Beschenkenden gut kennt und sogar um die Sorgen und Probleme mit der Hundehaltung weiß, kann mit einem passenden elektronischen Geschenk aushelfen. Besitzer von fahnenflüchtigen Hunden sind prädestiniert für einen GPS-Tracker mit zugehöriger App. Ein Saugrobotor speziell für Hundehaare unterstützt beim Sauberhalten des Wohnraums, wenn hier Hunderassen mit regelmäßigem Haarabwurf zu finden sind. Wollen Sie einen Hundebesitzer bei Hundeerziehung, -training oder Schwierigkeiten dabei helfen, macht es Sinn, zunächst im Gespräch herauszufinden, was dabei für die Person von Interesse ist.

Ein Buch über Hundeerziehung, Online-Kurse über verschiedene Trainingsmethoden oder Stunden bei einem Trainer können genau das Richtige sein. Ein Gutschein für ein paar Tage in einer Hundepension oder für Hundefriseurbesuche können ebenfalls für viel Freude sorgen, doch auch hier gilt, Rücksicht auf Präferenzen des Besitzers zu nehmen. Wollen Sie auf der sicheren Seite sein, wählen Sie den Hundesalon oder die -pension aus, bei der der Besitzer und Hund bereits ab und an zu Gast sind.

gps tracker fuer hunde
gps tracker fuer hunde

Ein ausgefallenes Geschenk für Besitzer von Mischlingshunden, die sich für die Abstammung ihres Vierbeiners interessieren, ist ein Gentest für Mischlinge. Setzt Ihr Hundefreund auf ein ganz bestimmtes Futter oder wollen Sie dessen Tier mit einem besonders natürlichen und gesunden Futter etwas Gutes tun, ist ein Hundefutter-Abonnement über einen bestimmten Zeitraum eine weitere geeignete Idee.

  • GPS-Tracker mit App
  • Saugrobotor bei haarenden Hunden
  • Buch über Hundeerziehung,
  • Online-Kurse über Trainingsmethoden, (digitale) Gutscheine für Hundeschule oder Trainer-Einzelstunden
  • Gutschein für (bekannte) Hundepension oder Hundefriseursalon (bei entsprechenden Rassen)
  • Gentest für Mischlinge
  • Hundefutter-Abonnement

Das Leben als Hundehalter

Das Dasein des Hundehalters kommt mit vielen verschiedenen Herausforderungen, der Spaziergang bei jedem Wetter ist nur eine davon. Als Freund oder Verwandter eines Hundebesitzers können Sie, wenn Sie Geschmack und Kleidergrößen des Beschenkten kennen, zum Beispiel mit Outdoor-Bekleidung aufwarten. Nicht jeder hat wetterfeste Schuhe, die wirklich wasserdicht sind! Auch eine wetterfeste Jacke oder Handschuhe, mit denen sich das Smartphone bedienen lassen, können das Hundehalterherz höherschlagen lassen.

geschenkidee futterbeutel hund
Vielleicht ein Futterbeutel?

Eine schicke Hüfttasche oder Futterbeutel für mobile Leckerchen sind klassische Allround-Geschenke für nahezu jeden Hundebesitzer. Natürlich können Sie auch passende Geschenke für den Wohnraum des zu Beschenkenden finden. Von der Fußmatte, Garderobe bis hin zum Eingangsschild oder Küchenutensilien und Schreibwaren lassen sich diese Dinge je nach Geschmack mit Bezug zum Hund oder sogar personalisiert verschenken. Liegen Ihnen Fotos des Hundes vor, können zu einem von zahlreichen Fotogeschenken greifen: ein Bilderrahmen oder Schlüsselanhänger mit dem Lieblingsfoto oder Kissen und passender Überwurf, hier sind den Ideen kaum Grenzen gesetzt.

  • wetterfeste Outdoor-Kleidung: von Gummistiefeln über Wind- und Regenjacke oder Handschuhe mit Smartphone-Bedienmöglichkeit
  • Hüfttasche oder Futterbeutel in passendem Stil und Farben
  • für den Wohnraum: Fußmatte, Bilderrahmen, Eingangsschild, Garderobe, Küchenutensilien, Schreibwaren
  • Geschenke mit Fotos: Tasse, Kissen, Lesezeichen, Bilderrahmen, Kalender, Überwurf, Decken, Schlüsselanhänger, Fotoalbum uvm.

Am persönlichsten: selbstgebastelte Geschenke

Wer über etwas Zeit und ein kleines bisschen handwerkliches Geschick verfügt, kann schon für ganz wenig Geld tolle Geschenke für Hundehalter selbst herstellen. Dazu kursieren viele Videos und Tutorials im Netz, die Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie zum Beispiel ein Spielzeug wie den Schnüffelteppich selbst basteln können. Alternativ können Sie auch das Nudelholz schwingen und Hundeplätzchen backen.

selbstgemachte Hundekekse
selbstgemachte Hundekekse

Achten Sie dabei auf zu vermeidende Inhalte wie zum Beispiel Getreide, falls der beschenkte Vierbeiner dies nicht verträgt. Kreativ austoben können Sie sich mit einer Leckerchendose, die selbst aufpeppen und so personalisieren. Selbstgemachte Gutscheine über eine oder mehr Gassirunden, ein Abend oder sogar ein Wochenende Hundesitting verschaffen Hundehaltern eine hundefreie Auszeit und schonen Ihren Geldbeutel.

Das passende Geschenk für jeden Hundebesitzer

Um das perfekte Geschenk zu finden, ist gar nicht so leicht. Selbst bei einem kleinen Mitbringsel stehen Ihnen verschiedenste Materialien und Formen zur Wahl. Je nach Schenkanlass, Budget und persönlicher Nähe zum Hundehalter haben wir Ihnen unterschiedlichste Ideen zusammengestellt.

Wir empfehlen, sich auf vergangene Gespräche zu besinnen. Klagt Ihr Hundefreund über nasse Füße beim Spazieren oder einen Hund auf Abwegen? Berücksichtigen Sie bei der Geschenkewahl stets die Vorlieben des Halters und Besonderheiten seines Hundes, kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Teile wenn es Dir gefällt:

Siehe auch

waelzen

Warum wälzen sich unsere Hunde so gern im Dreck?

Wer kennt es nicht? Der eigene Hund tobt und rennt über Felder und Wiesen. Plötzlich …

stoffmasken-muell-gefahr

Achtlos entsorgt: Corona-Masken gefährden Hunde und andere Tiere

Der Beginn der COVID-19-Pandemie liegt mehr als ein Jahr zurück – trotzdem bestimmen die von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.