Hundefreunde aufgepasst: Hier findet ihr die passende Ferienunterkunft

Einen Urlaub mit Hund buchen? Das muss nicht immer kompliziert sein. Auf www.hundeurlaub.de findet ihr über 3.600 Ferienunterkünfte, in denen eure Vierbeiner garantiert willkommen sind. Doch das ist längst nicht alles – das Urlaubsportal bietet: Reiseinfos, Last-Minute-Angebote und aktuelle Tipps für einen tierisch guten Urlaub.

—>  Hier den richtigen Hundeurlaub finden

Hundefreundliche Unterkünfte in ganz Europa

Bereits seit zehn Jahren vermittelt hundeurlaub.de Ferienwohnungen und -häuser an Hundefreunde in Deutschland und Europa. Wenn ihr den frischen Wind und die salzige Luft der Nordsee mit euren Vierbeinern genießen oder in Zeeland die traumhaften Strände besuchen möchtet, dann findet ihr auf dem Portal sicherlich die richtige Unterkunft. Ob Wandern im Harz, Bergsteigen in Oberbayern oder Planschen an Elbas Stränden – hundeurlaub.de bietet euch in den beliebtesten Urlaubsregionen eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit. Von Bergbauernhöfen über Ferienwohnungen mit Blick aufs Meer bis zu Schlosshotels ist alles dabei. Das Beste: In all diesen Unterkünften werden eure Hunde nicht nur geduldet, sondern sind gern gesehene Gäste.

Nützliche Infos zu eurem Urlaubsdomizil

Detaillierte Beschreibungen über die Lage, Größe und Ausstattung der Immobilie helfen euch dabei, eine genaue Vorstellung von eurer nächsten Ferienunterkunft zu bekommen. Neben Bildern und Videos erleichtern euch zusätzliche Infos über die Umgebung des Feriendomizils die Auswahl. Ihr erfahrt direkt, wo ihr mit euren Hunden spazieren und essen gehen könnt oder welche Freizeitaktivitäten in der Nähe angeboten werden.

Die Such- und Filterfunktion für die passende Ferienunterkunft

Müssen eure Wunschunterkünfte auch so manche Kriterien erfüllen? Und fehlt euch für eine allgemeine Suche meist die Geduld? Keine Sorge, auf hundeurlaub.de stehen euch bei der Detailsuche verschiedene Filteroptionen, wie Unterkunftsart, Anzahl der Personen und Hunde, Angebote und Ausstattung, zur Verfügung. Die Ferienunterkünfte könnt ihr also nicht nur nach euren persönlichen Kriterien durchforsten, sondern auch auf die speziellen Bedürfnisse eurer Vierbeiner eingehen. Dabei stehen euch beispielsweise folgende Kriterien zur Auswahl:

  • Komplett eingezäuntes Grundstück inklusive Zaunhöhe
  • Spazierwege direkt vor dem Haus
  • Hundenäpfe und Spielzeug vorhanden
  • Hundewiese in der Nähe
  • Silvester böllerfrei und vieles mehr

Habt ihr euch für ein Domizil entschieden, könnt ihr im direkten Austausch mit dem Vermieter die Verfügbarkeit eurer Wunschunterkunft in Erfahrung bringen. Gibt es noch weitere Fragen, könnt ihr diese bei einem Telefonat mit dem Gastgeber ebenfalls klären.

Weitere Vorteile für Hundebesitzer

Neben den Infos über die Feriendomizile liefert das Portal Tipps über die ausgewählte Ferienregion. Ihr erfahrt zum Beispiel, welche Orte einen Besuch mit Hund wert sind, wie und wo ihr eure Freizeit mit Hund gestalten könnt, welche Hundestrände, Wander- und Radrouten besonders schön sind und wie ihr die Anreise so hundefreundlich wie möglich gestaltet. Im Blog von hundeurlaub.de stehen zudem nützliche und aktuelle Themen rund um den Urlaub mit Hund für euch bereit.

Auf Facebook ist das Ferienhaus-Portal ebenfalls vertreten. Dort informiert es seine über 200.000 Fans regelmäßig über Last-Minute-Angebote und passende Unterkünfte.

Tipp: Hundehaftpflicht – Schützt eure Urlaubskasse vor Überraschungen

Freut ihr euch jetzt schon auf euren nächsten Urlaub mit Hund(en)? Bei aller Vorfreude solltet ihr jedoch bedenken, dass eure Hunde in der Ferienunterkunft einen Schaden verursachen könnten. Checkt daher am besten vor dem Urlaub, ob eure Hundehaftpflicht auch Mietsachschäden abdeckt. Auf https://www.vergleichen-und-sparen.de/hundehaftpflicht/ findet ihr beispielsweise Tarife, in denen auch Mietsachschäden enthalten sind. Damit seid ihr auch im Urlaub auf der sicheren Seite. Zerbricht der Hund eine Vase oder gräbt vor Neugier das Gartenbeet des Ferienhauses um, vermiesen euch solche Zwischenfälle nicht die Urlaubsstimmung.

Fazit

Das Ferienhaus-Portal hundeurlaub.de hat so viel mehr als nur hundefreundliche Ferienunterkünfte zu bieten. Informationen über beliebte Urlaubsregionen und Tipps für den Urlaub mit Hund erleichtern die Urlaubsplanung zusätzlich. Man merkt einfach, dass hundeurlaub.de von Hundefreunden für Hundefreunde geschaffen wurde. Reiselustige Hundebesitzer sollten also unbedingt mal einen Blick auf das Portal werfen.

Teile wenn es Dir gefällt:

Siehe auch

Urlaub mit Hund in Kroatien: Wissenswertes rund um Strände, Gesundheit und Einreise

Eine Reise mit Hund erfordert schon im Vorhinein einiges an Planung. Immerhin sollen es nicht …

Dänemark — Land der Dünen, Strände und Hundefreunde. Oder?

Bereits im Jahr 2010 wurde in Dänemark ein Gesetz verabschiedet, das die Einfuhr, Haltung und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.