Schlittenhunde Trainingslager Hunsrück 2017

Vom 26.-30. Oktober 2017 treffen sich zum ersten Mal im Hunsrück die Teilnehmer des

Schlittenhunde Trainingslager von Ralf Gotthardt und Willi Pfeiffer auf den Wiesen des Naturgut Lenz in Althaus.

Um die 50 Musher (Schlittenhundeführer) und ihre Hundeteams verbringen die Tage im Hunsrück zum gemeinsamen Training, Austausch und Mit- und Voneinander lernen.

Der Zug- und Schlittenhundesport beinhaltet viele verschiedene Disziplinen und sportliche Aktivitäten mit 1-bis Vielhundeteams. So werden z.B. am Dogscooter 1-2 Hundeteams gefahren, mit dem Trainingswagen werden die 4-16 Hundeklasse „off snow“ trainiert. Auch gibt es die unterschiedlichsten Distanzen, auf welche die Teams trainieren: Sprint, Mittel- und Langdistanz, sowie deren Etappenrennen und die Tourenklasse.
Für die Musher ist das Leben und das Training mit ihren Hunden mehr eine Lebenseinstellung, als nur ein Hobby.

So gibt es in Deutschland keinesfalls nur die bekannten nordischen Schlittenhunderassen wie der Siberien Husky, Samojede oder der Alaskan Malamute, sondern auch nordische Typen und Europäische Schlittenhunde, wie die z.B. die Hounds.


Schnuppern Sie doch mal ein bisschen Schlittenhunde-Luft und lassen Sie sich von der Faszination Schlittenhundesport begeistern – die Teilnehmer des Trainingslagers erklären Ihnen gerne, welche Hunde sie haben, wie diese arbeiten und wie der Alltag mit den Hunden aussieht.

 

Info & Kontakt:
GlobusLine

Ralf Gotthardt

globusline@gmx.de (09162) 92 82 77

Teile wenn es Dir gefällt:

Siehe auch

Der Husky Wander-Kurzurlaub am Rennsteig

Hier lauter das Motto:  Beine, 3 Etappen und 4 Pfoten, denn hier bekommt ihr bei …

Der Filmtiertrainer Workshop bei Moosburg

Vorhang auf für tierische coole Tricks, die filmreif sind. Denn im Filmtrainer-Workshop werdet ihr einen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.