Veranstaltung „1. Hundeschwimmen“ im Düsseldorfer Strandbad Lörick

Die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH  veranstaltet am Samstag, den 10. September 2016 das 1. Hundeschwimmen im Düsseldorfer Strandbad Lörick.

An diesem Tag dürfen Eure Fellnasen  das Strandbad Lörick erkunden. Nachdem die öffentliche Freibadsaison beendet ist, wird das Strandbad seine Pforten für den besten Freund des Menschen, so zitiere ich das jetzt mal.

hund-schwimmbadBeim 1. Hundeschwimmen können sich eure Hunde in den Freibadbecken austoben und schwimmen. Ein Unterwasser-Hundefotograf hält witzige Momente der tauchenden Vierbeiner fest und der Agility-Parcours sorgt für ein abwechslungsreiches und forderndes Training als Ergänzung zum alltäglichen Spaziergang.

Der Hundetrainer Dirk Lenzen von der Agentur „Animal Star“ sorgt für ein unterhaltsames Programm mit Aktionen und Vorführungen rund um den Hund. Es gibt obendrein ein Hunde-Casting und wer weiß, vielleicht wird eure Fellnase als der nächste tierische Star entdeckt.

Verschiedene Aussteller, die Zubehör für die Vierbeiner anbieten, komplettieren das Angebot an diesem Tag.

strandbadDie Details:

–       Datum: Samstag, 10. September 2016

–       Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 Uhr

–       Ort: Strandbad Lörick, Niederkasseler Deich 285, Düsseldorf

–       Eintritt: 7 € für Erwachsene, 4 € für Kinder unter 16 Jahre, Vierbeiner haben freien Eintritt

Die Impfausweise werden auf eine gültige Tollwut Impfung am Eingang kontrolliert. Es herrscht Leinenpflicht auf dem Gelände.

weitere Infos und FAQs für den Tag:

weitere Infos und FAQs für den Tag:

1. Muss der Impfausweis vorgelegt werden? Ja. Am Eingang wird der Impfausweis jedes Hundes auf eine gültige Tollwutimpfung kontrolliert. Liegt diese nicht vor, darf das Gelände nicht betreten werden.

2. Gibt es eine Leinenpflicht? Grundsätzlich gibt es eine Leinenpflicht auf dem ganzen Gelände, die einzige Ausnahme wird der Freilaufbereich sein.

3. Ist das Freibadwasser (Chlor) gesundheitsschädlich für meinen Hund? Nein. Wenn die Freibadsaison endet, wird kein Chlor mehr dem Wasser zugeführt. Aus hygienischer Sicht ist es unbedenklicher als das Baden in Flüssen, Seen oder Teichen durch die Zufuhr von z.B. Abwässern.

4. Wie sicher ist das Freibad für meinen Hund? Sehr sicher. Die Becken sind sehr gut einsehbar. Es gibt keine Strömungen, Untiefen oder Fremdkörper im Wasser. Ertrinken oder Verletzungen sind nahezu unmöglich im Freibad (außer bei grob fahrlässigem Handeln).

5. Was geschieht mit dem Wasser nach der Veranstaltung bzw. vor Saisonbeginn? Das Wasser wird im darauffolgenden Frühjahr vor Beginn der neuen Badesaison vollständig abgelassen. Danach werden die Becken sorgfältig gereinigt. Eine entsprechende DIN-Norm ist der Grund dafür, diese schreibt eine Komplettreinigung der Becken inklusive aller Filter mindestens einmal im Jahr vor.

6. Wer passt auf, dass nichts passiert? Eine qualifizierte Wasseraufsicht sorgt für Sicherheit.

7. Verunreinigen Hunde das Becken? Bis auf ein paar Hundehaare, die im Wesentlichen nicht mehr sind als wir Menschen sie täglich verlieren, sind Hunde die saubereren Badegäste. Sie lösen sich nicht im Wasser. An ihren Pfoten haftet der gleiche Boden wie an den nackten Füßen von Menschen.

8. Dürfen auch Hundebesitzer ins Wasser? Grundsätzlich steht das Schwimmen und Spielen der Hunde untereinander im Vordergrund. Daher bitten wir die Besucher nur in Ausnahmefällen mit ins Wasser zu gehen.

9. Müssen sogenannte Listenhunde einen Maulkorb tragen? Gesetzlich gilt die Maulkorbpflicht für alle Listenhunde.

10. Zerkratzen Hunde die Edelstahlbecken? Die Härte der Hundekrallen bzw. -zähne führt zu keinen Schäden an den Edelstahlbecken. Aus diesem Grund verwendet man sogar bei der Pflege der Krallen Werkzeuge aus Edelstahl. Die erkennbaren Kratzspuren im Blech sind keine Kratzer, sondern Abrieb der Krallen, der sich spätestens bei der Beckenreinigung entfernen lässt.

 

 

Ihr habt ebenfalls eine Veranstaltung, Messe oder weitere Termine rund um den Hund? Dann zögert nicht mir zu schreiben an kontakt@hund.info

Ich veröffentliche an dieser Stelle gerne Eure Termine!

Teile wenn es Dir gefällt:

Siehe auch

Der Husky Wander-Kurzurlaub am Rennsteig

Hier lauter das Motto:  Beine, 3 Etappen und 4 Pfoten, denn hier bekommt ihr bei …

Der Filmtiertrainer Workshop bei Moosburg

Vorhang auf für tierische coole Tricks, die filmreif sind. Denn im Filmtrainer-Workshop werdet ihr einen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.